Getestet & Vorgestellt

Buchvorstellung: Kirsten Boie – Kann doch jeder sein, wie er will

Buchvorstellung: Kirsten Boie – Kann doch jeder sein, wie er will

Das Buch Kann doch jeder sein, wie er will ist zwar schon über zwanzig Jahre alt, handelt jedoch von einer vermutlich zeitlosen Thematik und findet daher noch immer viel zu wenig Platz im Unterricht. Aufgrund der großen Schrift, kurzen Sätze und einfachen Sprache ist die Geschichte sehr gut für Leseanfänger geeignet. Durch bunte Bilder wird das Ganze noch anschaulicher. Gerade in Zeiten des Genderns und der Neudefinition von Geschlechterrollen ist Kann doch jeder sein, wie er will aktueller denn je. Das Buch handelt von der Freundschaft zwischen Robin und Alex, die aus verschiedenen Städten kommen. Eines Tages beschließen deren Lehrerinnen,…
Weiterlesen